Vorwort


Datenbanken sind aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Seit Beginn der 70er Jahre spielen diese in der Wirtschaft, Verwaltung und im Dienstleistungssektor eine wichtige Rolle. Schon im täglichen Leben haben wir auf irgendeiner Art und Weise immer mit Datenbanken zu tun. Beim Zugriff auf einen Recherchedienst, einem Buchungssystem oder einem Bankautomaten arbeiten wir mit Datenbanken.

Neben kommerziellen Produkten wie DB2, SYBASE oder ORACLE kann das Open-Source Datenbanksystem MySQL, was Geschwindigkeit und Datenvolumen angeht, diesen durchaus konkurrieren. MySQL basiert auf SQL (Structured Query Language), der standardisierten Abfragesprache für Datenbanken und ist ein vollwertigen Datenbanksystem.

MySQL findet besonders im Bereich der Webdatenbanken, welche durch die immer weiter wachsende Entwicklung des Internets populärer werden, besonders starke Verbreitung. Ob es sich hierbei beispielsweise um ein Bestellsystem oder eine Suchmaschine handelt, kaum ein Webprojekt kommt ohne ein die Anbindung einer Datenbank aus. Durch steigende Popularität von Programmiersprachen für Webanwendungen wie PHP findet auch MySQL immer mehr Verbreitung.

Unter der Kategorie MySQL gehe ich auf das Datenbanksystem MySQL ein, um Neueinsteigern das Konzept von MySQL nahe zu bringen und grundlegende Funktionen zu vermitteln.

[ Stand: 17.10.2013 ]